Beiträge von manuelito


    Ich hab eins: Anfangen. Und einsehen, dass kein Mensch das Portal braucht.
    Eine Konzentration auf die Kernkompetenz – nämlich das Forum – reicht vollkommen aus.
    Das gute alte Forum ist die beste Art des Austausches zwischen Entwicklern, Designern und allen Anderen, die im Medienbereich arbeiten, an. Ich finde es sinniger Wissen zu zentrieren und gebündelt bereit stellen zu können, als über 6478 Blogs und 292981 Twittermeldungen zu verteilen. Der Zug mit einem aktuellen Portal ist abgefahren. Schon lange.


    Amen.



    .. und weg.

    Yeah hab endlich meine PS3 :)
    Das Teil ist echt super als MediaCenter, via MediaLink und Netzwerk kann ich direkt auf meinen Mac und somit auch iTunes, iPhoto und sämtliche Filme in verschiedensten Formaten zugreifen und abspielen. Und zocken lässt sich damit auch noch!

    Schau dir das mal an und vergleiche:


    PHP
    1. echo '<a href="nogo" target="_parent" onMouseOver="MM_swapImage(\'bild_links\',\'\',\'../pic_season_emo_2.jpg\',1)" onMouseOut="MM_swapImgRestore()"><img src="../pic_season_emo_1.jpg" alt="linkes_Rollover" name="bild_links" width="160" height="60" border="0"/> </a>'


    Funktioniert das?

    danke schonmal :)


    hab nun noch eine Verständnisfrage...
    ich hab ein nettes Formluar mit ganz vielen Feldern und will die inhalte mit javascript(onblur) an eine php-klasse schicken die diese validiert und hält bis alle felder ausgefüllt worden sind... (zur zeit sammel ich die in Javascriptvariablen und schick diese dann in einem Rutsch weg)
    das Problem dabei ist natürlich... ich möchte nicht jedesmal ein neues Objekt, sondern das was am Anfang erzeugt wurde... aber ich möchte natürlich auch nicht das jeder Nutzer auf der gleichen Instanz arbeitet also jeder Nutzer soll seine eigene Instanz des Objekt bekommen was für die Dauer der Session existiert und nur auf dieses Zugreifen.
    Hat jemand Lösungsvorschläge?


    mfg und DAnke :D


    Jeder Nutzer kommt mit seinem eigenen Request und du erzeugst ihm eine eigene Session, darin speicherst du dein serialisiertes Objekt. Bei jedem neuen Request holst du dieses dann wieder aus der Session und deserialiserst es.



    ps: Hab auch überlegt ob ich meine Datenbankconnection als Singleton umschreibe hat jemand Erfahrung bis zu wievielen zeitgleichen Datenbankabfragen das praktikabel ist?


    Spielt in PHP keine Rolle, da bei jedem Request die Verbindung neu geöffnet wird. In PHP gibt es keine echten Singletons, du kannst zwar einrichten, dass du maximal 1 Instanz deiner DB Klasse erzeugst, aber sie ist nicht persistent im Memory wie in Java.

    Der Vollständigkeithalber sei gesagt, dass Apache und PHP bei MacOS X schon von Hause aus dabei ist - nur nicht in der neusten Version. ;)


    Ich benutze daher auch xampp - ist einfach gut. :D


    Also wenn du deine Security Updates machst und 10.5 hast, sollte die neuste Version drauf sein ;) Ich hab jedenfalls 5.2.6...


    Für Mac gibts neben XAMPP auch MAMP, auch ein nettes Packet ;)


    http://www.mamp.info/de/index.php

    Tja so gerne ich diese Suite auch privat hätte, diese Preispolitik muss ich einfach boykottieren. Naja, wenigstens komme ich geschäftlich in den Genuss von CS4.


    Hier noch was zu lesen zu diesen Preisen, ist aber schon etwas gealtert:
    http://www.amanwithapencil.com/adobe.html


    Es ist peinlich, wenn sich Adobe hier mit Lokalisierungs- und Distributionskosten rausredet, so inkompetent kann man gar nicht sein, dass dies gleich 30% oder mehr Preisunterschied ausmacht.

    Ganz klar Nummer 2.


    Mir gefällt:
    - Übersichtlich
    - wirkt frisch, leicht, offen (vor allem die Content Gestaltung finde ich sehr gelungen )


    Optimieren könnte man:
    - Breadcrumb Anzeige, eigentlich überflüssig, aber wenn, dann mehr ausgestalten, keine Verdana und etwas mehr Padding geben.
    - Schrift der Kategorien-Überschriften im Seitenmenü. Vorschlag: auch Arial nehmen.


    Was mir gar nicht gefällt:
    - Topmenü, wirkt eingequetscht, irgendwie unsauber, im Aktivstatus kaum lesbar. Vorschlag: Menüpunkten mehr Padding geben, insgesamt nach oben ca. 50px Abstand und den weissen Restverlauf weglassen.
    - Dropdown im Header: da könnte man doch was leckeres mit Javascript basteln ;)


    Ansonsten Hut ab für euer Engagement!

    Prima, die OS X Version ist echt nett gemacht, leider läuft das ROM noch nicht, was ich runtergeladen habe, werd ich aber morgen mal weiter versuchen, sieht auf jeden Fall vielversprechend aus, vielen Dank ;)

    boah Tagged, genial!!! :)
    Genau das Spiel ist es, Aerofighter habe ich ebenfalls bis zum umfallen gespielt, das ist auch super!


    Leider läuft dieser Emular nicht auf OS X, hab allerdings ne Flash-Version des Spiels gefunden :)


    Vielen Dank! :)

    Schlappe 20 Billionen Grad wird's laut Tagesschau heiss bei der Kollision, das könnte der wärmste Herbst aller Zeiten werden in der Schweiz, auch wenn die Spitze nur ein paar Nanosekunden hält :D


    Ich hoffe, dass ich noch nicht alt und verrottet bin, wenn die Erkenntnisse, die man hier hoffentlich findet, zur Anwendung gelangen :)

    Hallo Leute,


    ich suche ein Spiel, das ich vor Jahren mal auf einem Spielautomaten gespielt habe. Es sieht ungefähr so aus, wie das, was hier im Video ab 1:00 gezeigt wird. Es könnte genau das Spiel sein, bin mir aber nicht 100% sicher, sieht auf jeden Fall ähnlich aus und man konnte es auch zu zweit spielen soweit ich mich erinnern kann.


    Man lief/hüpfte jedenfalls als Soldat durch den Jungle und konnte jede Menge Zeugs abschiessen....


    Kennt sich da jemand aus?


    Vielen Dank!