Beiträge von wieland

    hat jemand erfahrung mit cumulus 5.5 single edition für mac?
    habe das ding auf drei rechnern installiert und nirgends gehts.
    seit wochen bin ich im kontakt mit dem canto-support.
    ich habe den schweren verdacht die wollen mich einfach auf den arm nehmen:
    "[…] Da Sie bereits mit Ihrem G4 und Cumulus Version 5.5 den Speicher für Cumulus bereits auf 100 MB erhöht haben, benötigen wir noch zusätzliche Angaben..."
    und : "[…] bitte nicht die FireWire Festplatte als speicherort für die Assets. GGf müssten Sie die Firewire Festplatte vom Mac abhängen und diese Erweiterung bitte auch ausschalten"


    schon 5.0 lief alles andere wie einwandfrei. es war damals leider ein nutzloses "support-pingpong".


    ist das normal das man verarscht wird oder bilde ich mir was ein?


    gibt es so etwas wie eine mac-bug seite?

    ich habe viel mit fireworks und adobe illustrator gearbeitet
    -kann eindeutig illustrator empfehlen


    geniales interface (änlich photoshop [am besten ist das tool an dem man sich auskennt.]) und mehr features die ein intuitives arbeiten ermöglichen + sehr gute bildschirmdarstellung.
    nachteil: 9.0 brauch sehr viel speicher


    fireworks geht mehr in die richtung web.
    freehand wäre da besser vergleichbar.
    wird von usern geschätzt die über mehrer zeichenblätter arbeiten wollen (technische entwürfe).

    gibt es eine möglichkeit die grösse der formulare für IE und netscape 4x (PC) gleich zu halten?


    die breite des formulareingabefeldes stellt sich im netscape (am PC) gerade zu als zügellos riesig dar. (auch die buttons-texte geben sich dem schändlichen Netscape-treiben hin!)


    wer kann mir helfen?!!


    versuche es mit "Filter" -"Störungen hinzufügen"-"Korn" . wirkt keine wunder, hilft aber.