Beiträge von Greenhorn23

    Hi @ all,


    ich habe eine Verständnis-Frage:
    Ich habe ein Formular im Adobe erstellt und dieses über die erweiterten Funktionen für den Reader "speicherbar" gemacht.
    In der Hilfe (http://help.adobe.com/de_DE/ac…15109794195ff-7e0d.w.html) steht nun folgendes:


    Verstehe ich das richtig .. das Forumular kann von beliebig vielen Usern heruntergeladen, befüllt und gespeichert werden. Dort kann das Dokument beliebig oft gelesen werden. Kommen diese Formulare aber wieder an mich zurück, dann kann ich nur 500 Formulare öffnen .. auch Papierhaft :confused:
    Ich frage mich immernoch wie Adobe dies zählen möchte


    Kann mir hier jemand auf die "Sprünge" helfen


    thx @ all


    greetz
    green

    Hi Bone,


    ich bin ehrlich und gebe zu ... die EULA habe ich nicht gelesen, sonst hätte ich wahrscheinlich diese Frage nicht gestellt.
    Evtl. wärst du so nett und mir den Auszug bzw. die Nr. in dem Vertrag zu posten?


    In der Zwischenzeit habe ich aber das gewünschte Bild auf https://openclipart.org/ gefunden, welche auch für kommerzielle Zwecke verwendet werden dürfen.


    Gruß
    Green

    Hallo zusammen,


    ich würde gerne die Symbolzeichen aus Corel Draw für kommerzielle Zwecke (Verkauf von T-Shirts u. Ä.) nutzen. Könnt ihr mir sagen, ob dies erlaubt ist oder ob die Symbole für diesen Zweck nicht verwendet werden dürfen??
    Im Web hab ich noch keine Antwort gefunden...


    Vielen Dank für eure Hilfe!


    Gruß
    Green

    Hi,
    Die Idee von Webmichl ist nicht schlecht, aber wenn ich mich recht erinnere, dann liegen die Grafiken nicht einzeln in Images Ordner sondern als Streifen, den du bearbeiten könntest.
    Du kannst aber auch die css Datei bearbeiten, die du aber glaub herunterladen musst um sie zu bearbeiten (glaub es gab 2 css Dateien) und dann aber die Pfade zur css Datei in deinen Seiten anpassen musst.


    Gruss
    Green


    Edit: wenn der Firebug deine Lieblingsanwendung ist lassen sich schnell die richtigen css Dateien finden und was du dort ändern musst

    hi zusammen,


    @ wildmieze: vielen dank das mit der ebene einfärben hat funktioniert, aber es ist nicht die gleiche farbe wie in mit dem farbwähler. *schade*


    es hängt glaub wirklich wie master gesagt hat mit der einzufärbenden ebene zusammen, da diese nicht ganz weiß ist und daher die farbe zum einfärben nicht gleich ist bzw. das ergebnis.
    mit dem rosa bin ich jetzt durch testen beim färben auf einen wert von 354 67 71 gekommen.


    gibt es eine möglichkeit aus dem gewünschten farbwert (farbauswahl) den einfärbewert (farbton/sättigung) zu berechnen?


    gruß
    green

    hi @ all,


    ich stehe vor einem "kleinen" problem. ich möchte einen bestimmten bereich eines bildes z.b. mit #F5C4C9 einfärben.
    beim farbwähler werden mit folgende werte angezeigt:
    h 354°
    s 20%
    b 96%


    l 84
    a 19
    b 5


    ich habe nun in einem bild einen bestimmten bereich ausgewählt und möchte nun über farbton/sättigung (häkchen bei färben gesetzt) diesen bereich mit der o.g. farbe färben.
    welche werte muss ich nun dort eintragen?


    vielen dank schonmal für eure hilfe


    gruß
    green

    hi maxi89,


    vielen dank für die schnelle antwort.
    ja ich lasse da auf jeden fall die finger davon und werde einen hf-techniker kommen lassen um die leitung überprüfen zu lassen.


    gruß
    green

    hi @ all,


    mein alter röhren tv (analog über kabel) knackt plötzlich -ganz extrem seit kabel deutschland im digitalen umfeld etwas geändert hat; bei dem digitalen mussten alle sender neu eingestellt werden-
    zurück zum problem:
    der fernseher knackt und der ton ist normalerweise gleich wieder da, im etwas stärkeren fall bleibt der ton weg und ganz extrem ist es wenn ton und bild weg ist (dies ist aber ganz selten der fall).


    ich hatte noch einen anderen röhren tv im keller stehen, dieser fing plötzlich auch an zu knacken und im extremen fall hat sich das gerät gleich selbständig ausgeschaltet (kam häufig vor ).
    ich habe etwas gewartet und konnte das gerät wieder einschalten ohne probleme ... bis es wieder geknackt hat und das bild weg war.
    heute dann das extrem an tv2. es hat geknackt und es kam ein schrecklich hoher ton raus und der bildschirm hat geflimmert bis ich das gerät auf dem schnellsten weg ausgeschaltet habe.


    heute wieder tv1 aus dem keller geholt und was soll ich sagen .. er knackt a bissle, aber er geht gott sei dank nicht aus, aber das bild ist auch etwas schwächer als beim tv2, dort war das bild besser und schärfer.


    wisst ihr zufällig woran das liegen kann?
    ich dachte erst es liegt am tv gerät, aber da beide das "gleiche problem" -der eine mehr als der andere- haben bin ich schon fast der meinung es liegt am tv signal...aber ich habe davon überhaupt keine ahnung.


    vielen dank schonmal für eure hilfe.


    gruß und einen guten start in die woche.
    green


    p.s. an meinem tv im schlafzimmer -digital über kabel- hab ich eine signalstärke von 9 von 100 ... bei einigen sender ist ein schauen fast nicht mehr möglich, da die fehlerrate auf 2000 steht...hier konnte auch ein verstärker nichts helfen außer das alle sender eine fehlerrate von 2000 hatten


    caipi:confused:caipi:confused:

    hi @ all,


    ich bin auf der Suche nach einem verschlüsseltem USB-Stick/Security Speicherstick, der unter Windows und Ubuntu lauffähig ist und keine Adminrechte benötigt wenn auf die Daten zugegriffen wird.
    Kennt von Euch jemand einen solchen bzw. hat jemand sowas im Einsatz.


    Vielen Dank schonmal für Eure Hilfe


    Gruß
    green

    hi semseo,


    ich bin mir nicht sicher ob das geht, denn die symbolleiste wird in der normal.dot mit abgespeichert und jeder user hat normal eine eigene normal.dot
    was mir spontan einfällt ist, dass du in dem dokument ein makro hinterlegst, welches beim öffnen ausgeführt wird und dann die symbolleiste auf das gewünschte ändert.


    gruß
    green

    hi thomas,
    danke für die antwort.
    in diesem fall meine ich mit eingebetteten objekten pdf dateien, die in einem worddokument hinterlegt sind und wenn man diese anklickt aufgehen.
    beim konvertieren in pdf wird mir dann nur noch die grafik dargestellt aber das objekt geht nicht mehr auf :-(
    ich könnte nun alle in dem word dokument eigebetten pdf speichern und dann im konvertierten pdf wieder einfügen, was ich aber gern bei ca. 15 - 20 dokumenten verhindern wollte


    gruß
    green

    *ausgrabmodus: an*


    ich stehe gerade vor dem gleichen problem, dass ich ein worddokument mit eingebetteten objekten vor mir habe und diese nach der konvertierung in pdf nicht erhalten bleiben.
    gibt es dazu schon eine lösung?


    vielen dank schonmal für eure hilfe und die suchmaschine meines vertrauens hat mir bisher auch nur unbeantwortete threads angezeigt


    gruß und schönes we
    green

    hi @ all,


    ich bin auf der suche nach einem "reisetagebuch" bei dem ich berichte und fotos veröffentlichen kann.
    es sollte einen "geschlossenen mitgliederberich" (einladung per mail) haben ohne dass die lesenden sich bei diesem dienst anmelden müssen.
    kennt von euch jemand einen solchen dienst?


    vielen dank für eure hilfe


    gruß
    green



    edit:
    habe nicht wirklich das gefunden was ich wollte und darum hab ich mir jetzt selbst eins gebastelt

    unglaublich manche leute.
    ich fahr mit dem rad auf den schönen berg der franken (für mich der hesselberg) und ca. 800 m vor dem "gipfel" ist ein café + die vhs mit parkplätzen.
    fährt da nicht ein auto aus dem parkplatz richtung gipfel und findet oben natrülich keinen parkplatz -weil diese idee schon mehr leute hatten- und muss deswegen am straßenrand parken und 400 m zu fuss laufen.
    hallo wg. 400 m das auto anmachen und den berg hochfahren um 400 m zu sparen ... unglaublich und dann über benzinpreise und umweltverschmutzung schimpfen