Beiträge von UweB

    Hallo Frank,
    es ist meiner Meinung nach nicht möglich heute mit GoLive 6 zuverlässige Internetseite zu erstellen.
    Ich kann dir nicht mehr genau die Gründe nennen, das ist einfach viel zu lange her, aber der Umstieg auf CSS Formatierung war damals ein wichtiger Grund von GL6 auf GL7 umzusteigen. Damit ließen sich dann erste CSS Ansätze umsetzten. Aber selbst das letzte GoLive 9 ist heute völlig veraltet.


    Und Schriftgrößen ohne CSS solltest du heute nicht mehr benutzten.
    GL stammt halt noch aus der Zeit der Tabellen-Layouts und hat den Umstieg auf CSS-Layout nicht überlebt.


    Viele Grüße
    Uwe

    Zitat

    Eine Umsatzsteuer ID, wie sie bei vielen Rechnungen und Internetseiten angegeben wird, erhalten wir ja als GbR nicht wenn wir unter dem Freibetrag bleiben, oder?


    Ein U.St.-ID bekommst du als Gewerbetreibender nur dann, wenn du sie beantragst. Sie steht in keinen Zusammenhang von irgend einem Freibetrag.


    Da ihr ein "selbst entwickeltes" Produkt anbieten wollt, solltet ihr euch erkundigen, ob dafür nicht weitere Auflagen zu erfüllen sind, die zu weiteren Kosten/Abgaben führen können.

    Zitat

    Ich hab auch schon mal einen anderen, alten Monitor angehängt, das hatte nichts verändert.


    Dann kann es ja nicht am Monitor liegen.

    Zitat

    Würde das heißen ich kann den PC hochstarten und mit einer Reparatur Installation wäre es erledigt.


    Nein, du startest den PC von der XP-CD, und wenn das Installationsprogramm fragt, ob es die vorhandene Installation reparieren soll, sagst du ja. Die CD sollte aber alle Service-Packs enthalten, die derzeit installiert sind. Anderenfalls kann es passieren, dass die Systempartition beschädigt wird.

    Zitat

    Oder kann ich auch im Gerätemanager die Gerätetreiber für das Mainboard entfernen und beim Neustart werden die neuen hinzugefügt?


    Das funktioniert meistens nicht, da das System ganz ohne Treiber nicht weit genug hochfährt, um neue Treiber zu installieren.
    Dein "neues" Mainboard hat auf jeden Fall einen ganz anderen Chipsatz als das alte.


    Gruß, Uwe

    Bei einem Sockel 939 Mainboard wirst du nehmen müssen, was du bekommst. Das ist ja wirklich schon etwas älter. Das von dir verlinkte scheint ja auch gar nicht mehr lieferbar zu sein. Ich gehe mal davon aus, dass du XP auf dem alten PC laufen hast. Da wirst du minimal eine Reparaturinstallation machen müssen. Denn ein "neues" MB wird einen anderen Chipsatz haben, als das alte.


    Eine ganz andere Fehlerquelle könnte auch dein Monitor sein. Das sollte an der Geräuschkulisse während des Startvorganges zu erkennen sein. Wenn sich wirklich nur die Lüfter drehen, scheidet der Monitor als Fehlerquelle aus, werden aber auch Daten von der Festplatte gelesen, ist es wahrscheinlich nur der Monitor, der erst einmal warm laufen muss.


    Gruß, Uwe

    Zitat

    Steuerhinterziehung? Hatte ich keinesfalls vor...


    Das sagt ja auch keiner. Nur geht es nicht darum, was du vor hast, sondern was du machen willst. Und das ist nun einmal nicht legal.

    Zitat

    Wären meiner "Freundin" die Hände gebunden einen Onlineshop zu eröffnen nur weil ihr Lebensgefährte im Einzelhandel tätig ist?


    Deine Freundin kann tun und lassen, was sie will. Aber SIE will doch gar nicht. Du willst. Und DU darfst nicht in ihrem Namen.
    Abgesehen davon hält Sie dann für dich den Kopf hin. Sie wäre verantwortlich, wenn deine Idee nicht funktioniert. Und Sie verliert ihre Familienversicherung und ihr BAFÖG, wenn das Geschäft - wieder Erwarten - zu gut funktioniert. Um ehrlich zu sein, müsste sie ganz schön dumm sein, um sich darauf einzulassen.

    Moin,
    zunächst solltest du dich mit einem ganz anderen Thema beschäftigen: Selbstständigkeit als Minderjähriger.
    Aus deinen anderen Beiträgen schließe ich, dass du in weniger als einem halben Jahr 18 wirst.
    Du wirst es, den Erfahrungen nach, die andere hier im Forum beschrieben haben, gar nicht schaffen, dein Gewerbe vor deinem 18. Geburtstag genehmigt zu bekommen.


    Du kannst natürlich jetzt bereits als Angestellter für deine Mutter arbeiten.
    Ob du dann später neben deiner eigenen Selbständigkeit weiterhin als Angestellter bei deiner Mutter arbeitest, ihr eine GBR gründet, oder deine Mutter dir Aufträge gibt, ist im wesentlichen eure Entscheidung, solange dabei keine Scheinselbständigkeit entsteht.

    Gruß
    Uwe

    Zitat

    Aber wenn ich eine habe und im Eu Ausland einkaufe, sprich für netto müsste ich doch zur erwerbsbesteuerung wechseln oder?


    Nein, musst du nicht.


    Zitat

    ob ich beim einkauf aus Drittländern zwingend eine USt-id brauche,


    Nein, zwingend brauchst du keine USt.-ID. Allerdings gibt es Grosshändler, die dich nur nach Vorlage der USt.-ID beliefern. Das ist dann deren Entscheidung.

    Zitat

    der Kurrier bietet mir nun die Möglichkeit, dass er die Zollabfertigung für mich übernimmt. Hierfür benötigt er natürlich meine Zollnummer sowie UST-ID.


    Ja, er bietet dir die Möglichkeit. Aber du musst das ja nicht annehmen.
    Ich würde mir an deiner Stelle in jedem Fall eine USt.-ID holen, da diese mit keinerlei Verpflichtungen verbunden ist. Es ist dann immer noch deine Entscheidung, ob du sie auch benutzt.

    Gerade das "stromsparend" ist meiner Meinung nach nicht ganz richtig.
    Tatsächlich brauch jede Festplatte, die nur mit 5400 RPM dreht eben weniger Strom, als eine mit 7200 RPM - und ist somit auch langsamer.
    Einzig Western Digital verschweigt gerne die RPM und nennt die Festplatten "Green".
    Du kannst also auch jeden anderen Hersteller nehmen. Größer als der Unterschied zwischen 5400 RPM und 7200 RPM dürfte der Unterschied im Verbrauch von zwei 500GB HDDs zu einer 1TB HDD sein.

    Ich meine die 430 € gelten, wenn du es selber von einer Reise per (Flugzeug/Schiff) in die EU zum Eigenbedarf einführst.
    Diese Grenze gilt nicht, wenn dir das Telefon zugeschickt wird.
    Und dann muss für den Zoll natürlich noch nachvollziehbar sein, dass du tatsächlich nur 200 $ bezahlt hast. Ich würde mich daher vorab erkundigen, ob eine private Quittung dafür ausreicht.

    Zitat

    Wie läuft das mit dem Vormundschaftsgericht, ist das eine große Sache oder geht das relertiv einfach über die Bühne?


    Dazu gibt das hier einige Erfahrungsberichte. Ich kann mich nicht erinnern, dass es irgend einer hier tatsächlich geschafft hat, eine Zustimmung des Vormundschaftsgerichts zu bekommen.

    Zitat

    Ich bin derzeit in der Ausbildung und muss somit meinem Betrieb melden, dass ich ein Kleingewerbe er�ffnen m�chte


    Ja, musst du. Und die müssen dem Zustimmen. Auch das Vormundschaftsgericht wird sich sicherlich mit deinem Ausbildungsbetrieb in Verbindung setzten wollen, wenn es deinen Antrag nicht schon vorab ablehnt.

    Zitat

    Hallo, mit dem Thema beschäftige ich mich seit ca 15 Jahren.


    Macht nichts. In etwas so alt ist ja auch die Frage hier. ;)
    Witzig ist auch, dass du diese Antwort exakt wortgleich in den letzten Monaten auch in anderen Foren geschrieben hast.

    Hallo Lars,
    wie du einen Head Ausschneiden und Austauschen kannst ist irgendwo in diesem Thread mehrfach beschrieben. Wo genau musst du mal suchen.
    Ein perfektes Vorschaubild ist jedenfalls kein Grund für Hoffnung.
    Das Vorschaubild ist bei den Meisten Jpgs im Header enthalten und deutet auf eine Beschädigung außerhalb des Headers hin.
    Natürlich kann aber auch bei funktionierendem Vorschaubild der rest des Headers beschädigt sein.
    Wenn die Bilder "nur" verschoben sind, bliebe die Möglichkeit die Teile mit einer Bildbearbeitung (Photoshop, Gimp usw.) wie ein Puzzle zu schneiden und neu aneinander zu fügen.


    Gruß
    Uwe

    Hier gibt es alle möglichen Formulare für die Steuererklärung, auch EÜR2011.

    Zitat

    Anlage N (war bis Ende Juli noch Angestellt, d.h. von Maerz bis Juli hatte ich das Nebengewerbe, danach Vollgewerbe, aber als Angestellter muss man ja keine Steuererklaerung abgeben, oder?)


    Jein. Wenn du eine Einkommenssteuerklärung machen musst, musst du natürlich alle auf dich zutreffenden Bögen mit abgeben. Es soll ja dein gesamtes Einkommen ermittelt werden. Du musst also auch Anlage N ausfüllen.
    Nur wenn du ausschließlich Einkommen aus einem Angestelltenverhältnis hast, musst keine Steuererklärung abgeben.

    Ups, ich hatte nur bis zu Stefan zurück gelesen, und da ging es um den "counter " im Drucker.
    Weiter oben geht es ja tatsächlich um die Patronen.
    Soweit ich mich erinnere hat HP auch schon früher, vor den gechipten Patronen, immer (?) ein Verfallsdatum auf die Patronen gedruckt. Nur war das damals relativ bedeutungslos.

    "Lifetime-Counter" haben nicht die Patronen, sondern die Drucker.
    Tintendrucker haben unter den Patronen einen kleinen Schwamm oder Behälter, der überflüssige Tinte aufnimmt.
    Einige Hersteller schätzen, wann dieser Schwamm/Behälter voll sein könnte/sollte/müsste und schalten den Drucker zu diesem Zeitpunkt ab. Dies lässt sich, wie Stefan ja schrieb, teilweise wieder rückgängig machen.
    Wenn der Schwamm/Behälter aber wirklich voll ist, kann es auch zu einer netten Sauerei kommen.