Beiträge von KleineFEE80

Liebe Traumprojekt Benutzer,

wie Ihr sicherlich bemerkt habt, ist das Traumprojekt eine gewisse Zeit nicht erreichbar gewesen.
Der Hauptgrund dafür ist, dass es einen Betreiberwechsel gegeben hat.
Nähere Info´s dazu bekommt Ihr in einem separaten Thema.

Bitte gebt uns etwas Zeit den Wechsel reibungslos über die Bühne zu bringen.

Mit freundlichen Grüßen Traumprojekt-Team

    Hallo alle zusammen,
    ich bin durch Suchen auf dieses Forum gestossen und habe schon einige Antworten auf meine Fragen gefunden. Da ich noch nie in meinem Leben eine Steuererklärung gemacht habe, dieses aber nun ein aktuelles Thema sein wird aufgrund meines angemeldeten Kleinunternehmens, habe ich hier noch einige Fragen dazu.
    Ich habe mich im September letzten Jahres selbstständig gemacht und falle in die Kleinunternehmerregelung, auch dieses Jahr und das nächste wird es wohl so bleiben. Da ich mit meiner Selbstständigkeit aus dem ALGII hinaus gestartet bin, kann ich natürlich hier noch nicht meinen Unterhalt komplett bestreiten, bekomme also immer noch ALGII, welches gleichzeitig bedeutet, dass ich privat keine Steuererklärung abgeben brauchte bisher, da ich ja keine Steuern gezahlt habe. Daher habe ich leider gar keine Ahnung über diese Thematik. Ich mache meine Buchführung in Form einer Einnahmen- und Ausgabenüberschusstabelle und hebe natürlich alle Rechnungen auf, ordentlich in einem Ordner, habe auch ein Betriebskonto, habe aber grösstenteils Bareinnahmen, die ich eben in diese Tabelle eintrage.
    Soviel zu den Gegebenheiten!
    Meine Fragen sind nun:
    Wann muss ich meine Steuererklärung für 2008 einreichen?
    Bekomme ich hierfür Unterlagen vom Finanzamt zugeschickt?
    Muss ich für diese Kleinunternehmersteuererklärung eine private Steuerklärung mit einreichen, auch wenn ich noch ALGII beziehe?
    Reicht die tabellarische Form der Einnahmen und Ausgaben zur Aufzeichnung der einfachen Buchführung und das Führen eines Fahrtenbuches für die geschäftlichen Fahrten mit dem Privatwagen und die Aufbewahrung aller Rechnungen/Kontoauszüge oder sollte ich noch andere Sachen beachten?
    Es wäre schön, wenn ich hier ausführliche Antworten auf meine Fragen bekommen könnte, da ich von Anfang an alles richtig machen möchte und natürlich später irgendwelchen Ärger zu vermeiden.
    Natürlich kann ich auch zu einem Steuerberater gehen, wenn ihr das nun denkt, aber da ich gerade am Anfang stehe und nicht viele Bewegungen habe, dementsprechend auch sehr wenig Umsatz erziele, wäre das natürlich eine zusätzliche Belastung. Ansonsten bin ich auch für Tipps über eine gute und nicht so teuere Steuerberatung dankbar.


    Gruss
    Juliane