Beiträge von Robert

    Ich weiß dass es viele Werbehasser und Idealisten gibt (und bitte fühlt Euch dadurch nicht angegriffen :))

    Aber eines ist klar, Werbung ist der Motor für die meisten Inhalte, Angebote und Geschäftsmodelle im Internet. Das ist nun mal der Rohstoff. Auch wenn die meisten "Heise" Enthusiasten das nicht immer gerne sehen. Das Werbung intelligenter (relevanter) und unaufdringlicher werden sollte ja, aber sie wird ggf auch dadurch unsichtbarer und für den Nutzer nicht mehr unterscheidbar, das ist die Essenz daraus.


    Und der liebe Adblocker ist leider in Teilen auch nur ein weiteres Geschäftsmodell im Netz.


    Ich bin sicherlich beruflich sehr vorbelastet aber auch in Teilen Experte für diese Themen. Ich könnte mich Leuten darüber stundenlang diskutieren und meine Meinung sagen, kann das aber leider nicht in öffentlicher Form hier tun.


    Ich werde die Diskussion daher gespannt verfolgen aber kann leider nicht so tief einsteigen ;)

    Super!

    Erstmal kurz ein paar Zeilen von unterwegs.

    Ich freue mich sehr dass du das übernommen und geschafft hast.


    Das mit Abstand wichtigste ist sicherlich das Google erstmal die Masse an Inhalten wieder indiziert. Danach wird die Frage sein, wie man Menschen dazu bekommt wieder neue Fragen zu stellen und nicht zu bouncen.


    Ich stehe gerne für Rückfragen zu Verfügung


    Viel Erfolg und Daumen drücken

    Robert

    Überlege das TP an jemanden abzugeben, der damit etwas anfangen kann bzw. wieder Zeit investiert.
    Jemand der sich mit Communities auskennt. Bisher gibt es da aber leider noch keine weiteren News.


    Ich denke dass wäre das BEste.


    Lg

    Hello !!!


    ja es ist so. Ich bin gefühlt raus. Leider hat sich nie jemand gefunden, der das wirklich übernehmen wollte.
    Ich habe da evtl. eine Idee bin aber für mehr offen.


    Ich bin mittlerweile beruflich extrem eingebunden und meine Freizeit noch das Forum zu machen ist einfach nicht möglich.
    Hier geht es ja auch darum technisch zu updaten, Moderation und Elan und Zeit zu investieren. Das ist aber für viele einfach nicht möglich. Das ganze ganz professionell zu betreiben war leider auch nie bei mir im SCope.


    Ich bin total offen für Diskussionen und Ideen. Aber leider sind das meistens nur Strohfeuer. Aber wenn wir mal ein Meeting machen wollen oder mal richtig per Voice diskutieren wollen sehr gerne.


    Viele Grüße
    Robert

    Hallo,


    ich verkaufe meinen gebrauchten HDX 1000 Mediaplayer. Eingebaut ist bereits eine 1TB Festplatte.
    Ist ca. 2 Jahre alt. Ist ein schönes Teil und spielt eigentlich alles ab was es da draußen so gibt. Ich verkaufe das Ding, weil ich jetzt einen kleinen Mini Computer im Wohnzimmer habe.


    Preis ink. 1000 GB WD Green Platte:


    100 EUR


    Informationen:

    Hier könnt ihr alle Informationen über das Gerät nachlesen:
    http://www.hifitest.de/test/mu…xperience-hdx1000_735.php
    http://www.techradar.com/revie…ch-hdx-1000-646871/reviewhttps://www.ripcaster.co.uk/node/373


    Fragen? Ich stehe zur Verfügung.


    vg
    Robert

    Hallo,


    hier ein Update zum VB und die Info dass leider schon wieder in das Board eingebrochen ist und sogar im Admin Bereich rumgefummelt wurde.


    Sowas nervt :(
    Wir haben neue Vorkehrungen getroffen, dass das hoffentlich nicht wieder passiert.


    Bugs für das Update usw. bitte hier in diesen Thread.


    Danke
    Robert

    Dieses Thema wurde geschlossen, weil es zu einer hitzigen und leider nicht immer sachli-
    chen Diskussion rund um dieses Thema gekommen ist, welche für dieses Forum nicht mehr
    in dieser Tragweite zu verantworten ist. Aus diesem Grund können auch keine neuen Bei-
    träge geschrieben werden und ein großer Teil der Beiträge wurde gelöscht, damit das Forum
    weiterhin nach deutschem Recht sorgfältig betrieben werden kann.


    Das Thema Werbung auf Einkaufswagen sollte in jedem Fall von jedem Interessenten, Un-
    ternehmer oder Kleinunternehmer entsprechend vorsichtig gehandhabt werden. Prüfe vor
    Vertragsschluss die Modalitäten und Klauseln, überlege Dir ob es andere Werbemaßnahmen
    geben könnte welche vorteilhafter sind, lasse Dir nachweisen, ob die Wirksamkeit von Ein-
    kaufswagenwerbung für deinen Geschäftsbereich belegt ist und teste sonst diese Werbeform
    erstmal mit sehr kurzen Laufzeiten. Grundsätzlich kamen die hier eingestellten Beiträge zum
    Ergebnis, dass Einkaufswagenwerbung eher für nationale Imagekampagnen und weniger für
    Kundengewinnung oder Abverkauf geeignet ist.


    Solltest Du schlechte Erfahrungen mit Einkaufswagenwerbung gemacht haben oder die
    Werbekosten deine Geschäftstätigkeit bedrohen, so nutze die Möglichkeiten aus dem Vertrag
    auszusteigen und ggf. Dir von professioneller Seite (Anwalt) Unterstützung zu holen, wenn
    Du in diesem Thema unbedarft bist. Das Internet bietet auch weitere Ergebnisse zum Thema
    Werbung auf Einkaufswagen.


    Für weitere Rückfragen stehe ich ggf. zur Verfügung
    Euer Robert .

    Also shirtinator oder spreadshirt sind sicherlich optimal für dein vorgehen.
    Du machsts das Marketing, das Design und die Trafficzufuhr und die Prozesse bzw. die Abwicklung wird vom Anbieter übernommen.


    Der Kunde geht aber auch einen Kaufvertrag mit dem Anbieter ein und du bist dann sozusagen nur der Affliate. Diese prozesse mit diesen Anbietern sind 100fach gelernt und stellt dich vor keine Probleme. Um einen "proof of concept" für dein Vorhaben zu bekommen eigentlich sehr gut. Wenn das Business gut geht und du natürlich die Margen erhöhen willst um ggf. auch davon zu leben muss du sicherlich in die Eigenproduktion gehen. Hierbei ist aber natürlich auch viel mehr Risiko für dich.


    Vg
    Robert

    Hallo Leute,


    also der Server wurde scheinbar Ende letzter Woche gehackt. Danach wurde er mißbraucht um Angriffe zu fahren und SPAM zu verbreiten. Es war aber so, dass wir erst durch einen Hinweis überhaupt darauf gekommen sind, dass der Server für andere Dinge benutzt wurde.


    Wir haben dann am Sonntag die Notbremse gezogen und den ganzen Server dicht gemacht bzw. in Rescue Modus gefahren. Da wir sowieso den Server komplett neu aufsetzen mussten (man weiß ja nie welche Backdoors noch eingebaut waren) haben wir ein neues Gerät zum gleichen Preis bestellt welches mehr Power hat und eben dann eine Neuinstallation einfacher macht.


    Leider hat sich die Bereitstellung dann auf Dienstag geschoben. Beim Aufsetzen des neuen Servers kam es dann zu Problemen mit der Raid Konfiguration die erst durch einen Support Request bei Hetzner gelöst werden konnten.


    Am Mittwoch wurde dann das System vervollständigt. Wir hatten dabei noch den Plan das Forum komplett auf UTF 8 zu migrieren. Das ist mehrmals fehlgeschlagen. Wir haben dann erstmal die alte Version gestern abend online gebracht. Den UTF 8 Anlauf werden wir aber noch einmal versuchen.


    Somit war das Forum dann gestern abend ohne Datenverlust wieder online und ich hatte ein paar graue Haare mehr. Sowas soll nicht zur Gewohnheit werden ;)


    Vg
    Robert

    Hallo liebe TP Gemeinde,


    Im Zuge unseres TP Treffens ergibst sich für die kommende Orientierung des TP folgende These:


    "Wichtig ist die konsequent fundamentale Eliminierung in Ihrer konsequent fundamentalen Inszenierungsinitiativen."


    Da das TP unser aller Projekt ist und Ihr ein wichtiger Bestandteil dieser Community seid,wäre mir Eure Meinung diesbezüglich sehr wichtig.


    Vielen Dank
    Kamille-Rob