Beiträge von portzu

    Das ist ja eine coole Idee, hab ich auch noch nichts von gehört!
    Für Schäden am Dienstwagen/-gefährt muss natürlich der Arbeitgeber bezahlen.. Wenn es sich aber um mutwillige Zerstörung handelt würde ich meine Hand nicht dafür ins Feuer legen.

    Ich hatte noch nie eine und werde das auch nicht ändern.
    Klar, Handys sind Gebrauchsgegenstände, aber gerade bei den heutigen Handypreisen kann man doch mal ein Auge mehr drauf werfen, dass sie nicht jedes Jahr oder alle paar Monate kaputt gehen.
    Ich glaub zmd. nicht dass sich so eine Versicherung lohnt.

    Uns hat mal so ein Coach vorgeschlagen gemeinsam ein BIld zu malen und das dann ins Büro zu hängen..

    Ist auch nicht unbedingt auf allgemeine Zustimmung gestoßen!

    Ein Zoo als "Betriebsausflug" ... Kann schon verstehen dass das auch nicht gerade die erste Wahl darstellt!

    Wir sind Paintballspielen gegangen... war super, einfach mal total auspowern. Wäre das denn vielleicht was für euch ? Hat immerhin auch was mit Kunst zu tun gehabt.


    Was für eine Firma seid ihr denn? Vielleicht kann man das ja irgendwie verbinden und ihr könnt euch einen praktischen Nutzen aus dem Teambuilding schlagen. Es kommt es natürlich auch aufs Wetter an, das mitspielen muss.

    Ich hab einfach mal wild drauflos gegoogelt und das hier gefunden. Du kannst du dir ja ein paar Ideen einholen.


    Viel Spaß und lg

    Wie steigert man die Klickanzahl für eine Website? Ich habe mal einen Test zur Schnelligkeit beim Laden gesehen. Die meisten Nutzer schließen die Seite, wenn sie nicht innerhalb einer bestimmten (sehr kurzen) Zeit fertig geladen ist.

    Denkt ihr auch der Unterschied zwischen normale Website und mobiler Website sind relevant? Ich als Nutzer bin oft von Seiten genervt, wenn ich mit dem Smartphone suche

    Ich glaube das Gespräch verläuft in eine Sackgasse. Meiner Meinung nach sollte man sich zwar wirklich eher Gedanken

    darüber machen, was denn ausschlaggebend dafür war, aber aus der anderen Sicht sind es nicht die Kopfschmerzen von

    dem "normalen" Mitarbeiter, sondern von der Chefetage.


    Bei uns ist es beispielsweise so, dass unsere Chefetage ganz im Gegenteil, das Internet nur begrüßt. Wir haben seit kurzem

    auch mit Hilfe von VoIP-One eine neue Möglichkeit zu kommunizieren erhalten und können so Projekte viel besser planen

    und schlussendlich auch umsetzen, weil wir Sprache und Video kombinieren.


    Auch in Hinsicht der grundsätzlichen Internetnutzung ist es bei uns eher entspannt, solange wir nicht in der Arbeitszeit bei

    Facebook und co. hängen. Wenn man mal aber in sein E-Mail Postfach schaut oder guckt wo sich eine Bestellung aufhält,

    da sagt keiner was.

    Madlories das stimmt, wenn die Werbung aufpoppt. Aber wenn man beispielsweise wie schon oben genannt soziale Plattformen wie Facebook und Instagram nutzt, also quasi die Leute in entsprechenden Gruppen etc. anspricht, die auch Interesse an sowas haben, dann ist es weniger "nervige" Werbung. Die Leute freuen sich dann vielleicht auch neue Projekte zu sehen und besuchen dann gerne die Seite.

    Das würde ich so pauschal nicht sagen. Wenn dich eine Qualifikation beruflich weiterbringt, spricht erstmal nichts entgegen, aber wenn du finanziell in Vorleistung gehen musst, dann wäre ich da sehr vorsichtig. Auch eine Ausbildung kann finanziell sehr belasten.

    Das stimmt wohl, aber eine Qualifikation kann ja auch einen persönlich weiterbringen oder meinst du nicht?

    Mit der Vorleistung gebe ich dir aber natürlich vollkommen recht.


    Im Endeffekt muss es wirklich jeder für sich selbst entscheiden. Wenn es der "Traumjob" ist, dann ist es so.

    Irgendwo sucht man sich ja auch den Job nach den eigenen Bedürfnissen. Wenn man nur auf materielle Dinge

    schaut, dann wird man 60 Jahre knechten und jeden Tag leiden. Würde dann doch eher eine Arbeit bevorzugen

    die mir Spaß macht und vielleicht kein dickes Auto fahren etc.

    Hey,

    ja was ist denn eure liebste Eis-Sorte?
    Ich war letztens in einem Laden, wo es Orange-Basilikum gab und Ricotta-Feige.

    Unglaublich lecker und ungewöhnlich :)

    Autofolierung ist eine super Alternative zu einer sehr teuren Lackierung UND man kann sie auch öfter

    wechseln :D
    Hatte auch mal eine drauf und nach zwei Jahren war es dann gut und jetzt sieht mein Auto wieder aus wie

    vorher.


    Würde es auch professionell machen lassen, da man sonst hässliche Luftbläschen leider nicht vermeiden kann

    und das will wirklich keiner.

    Es gibt ja auch noch das Car-Wrapping, wo dein Auto mit der Folie quasi einen neuen Anstrich bekommt.
    Was möchtest du denn davon machen?
    Es gibt ja viele verschiedene Alternativen zwischen denen du auswählen kannst.

    Ich hab mich erst immer gefragt, ob die Folie tatsächlich so langlebig sind aber sie halten tatsächlich den Witterungsbedingungen

    stand, wenn man sie richtig pflegt.
    Und am besten das Auto überdacht parken aber wenn das nicht geht ist es auch kein Problem.

    Zeig dann doch auch mal ein Bild von deinem "neuen" Auto :)

    Hi!

    Zum Einen kommt es natürlich auf den Schutz der Person selber an, aber schützt er auch
    die Umgebung in der er schweißt?
    Die Funken können nämlich Dinge leicht entflammen, was durch Schweißvorhänge verhindert werden
    kann ( https://schweisser-schutz.de/ ).


    Zum Schutz von dem Schweißer hat der Kommentator über mir auch schon fast alles gesagt :)
    Worauf man auch noch achten muss sind die giftigen Dämpfe, die beim Schweißen entstehen und
    einen Luftabzug oder gut belüfteten Raum erfordern. Es gibt zudem auch Schweißerhelme, die
    eine Frischluftzufuhr integriert haben.

    Kennt dein Sohn sich denn in dem Gebiet ein wenig aus?
    Denn er muss ja auch wissen mit welchen Verfahren er die einzelnen Materialien miteinander verbindet, da
    man nicht einfach alles zusammen schweißen kann..

    Man muss dazu auch noch beachten, dass während des Schweißvorgangs eine hohe UV-Strahlung abgegeben
    wird, die zu Verbrennungen und Schädigungen von Objekten in der Umgebung führen kann.

    Aber wie schon geschrieben wurde, wirst du dazu bestimmt im Laden gut beraten werden.
    LG