Beiträge von Lulu87

    Ich hab auch eine Ausbildung als Mediengestaltering gemacht (Gestaltung und Technik) und unterschreibe die Meinung von copy. Gerade in diesem Berufszweig sind sehr viele Unterwegs. Wenn man jedoch mit seiner Arbeit überzeugt, kann man da auch Fuß fassen.


    Wichtig wäre noch zu wissen, in welchen Bereich Du Dich bewegen willst. Bei Printmedien benötigt man eine andere Expertise als bei Non-Print.


    Am Besten, du informierst doch nochmal genau über den Berufszweig.


    Es gibt drei Berufszweige des Mediengestalters:

    - Gestaltung und Technik

    - Konzeption und Visualisierung

    - Bild und Ton


    Gerade die ersten beiden Zweige würden für Dich in Frage kommen. Die Ausbildung geht drei Jahre. Nach den ersten beiden Jahren erfolgt die Spezialisierung auf den Themenbereich (Print oder Non-Print).


    Ich hoffe, ich konnte Dir helfen :)

    Das Stichwort Multisites wurde hier schon genannt. Sobald es aktivier ist, findest du die weitere Seite oben Links neben dem Häuschen (bei klick auf Domainnamen).

    Hey Eva :)


    Ich finde deine Idee grundsätzlich gut! Allerdings ist das nicht mal eben gemacht. Vielleicht kannst du einen Freelancer dafür engagieren?! Ich sehe jedoch Probleme im Bezug auf den Datenschutz. Wenn eine besorgte Mutter ein Foto Ihres Kindes hochlädt und mein Sohn zufällig auch auf dem Foto wäre, würde ich als besorgte Mutter wollen, dass das Foto gelöscht wird.


    Vielleicht kann man an dem Grundprinzip noch etwas pfeilen, bevor die Seite online geht.


    Liebe Grüße :)

    Ich habe mir die Seite mal angeschaut. Mir fiel auf, dass die Struktur der Überschriften verbesserungswürdig ist. Jede Seite sollte eine H1-Überschrift besitzen. Für zwischenüberschriften sollten H2 und H3 benutzt werden. Es sieht außerdem fast so aus, als würden hier zwei verschiedene Layouts genutzt werden. Mir fehlt persönlich die klare Linie.


    Hoffe, ich konnte helfen :)