Beiträge von SoftCreatR

    Als ehem. Host Europe-Mitarbeiter sollte ich jetzt sicher von HE und DF schwärmen. Sagen wir so: Ich hatte ziemlich nette Kollegen.


    Als ich während der Let's Encrypt-Beta den Vorschlag machte, dies unseren Kunden anzubieten, hat man mich nur müde belächelt. Man sieht ja nun, was daraus geworden ist :D


    Auch wenn das Interface von All-Inkl. einen altbackenen Eindruck macht, so kann ich hier eigentlich nur positives berichten. All unsere Webhosting-Kunden verweise ich dort hin, weil


    - der Support wirklich gut ist

    - der Preis vollkommen in Ordnung ist

    - die Technik im Massenmarkt dem gehobenen Standard entspricht


    Wer sich jedoch die Verwaltung eines Servers zutraut, dem würde ich eine Cloud-Maschine von Hetzner nahelegen. Die Kosten dafür beginnen (inkl. täglichem, automatischen Vollbackup) bei ca. 3,50 Euro und werden stündlich abgerechnet. Die Maschinen lassen sich bei steigendem Bedarf binnen weniger Minuten skalieren, Snapshots und Backups lassen sich als neue bzw. zusätzliche Maschine ebenfalls innerhalb kürzester Zeit aufsetzen, uvm.


    Darüber hinaus bieten die zur Server-Verwaltung auch eine API an, was das Ganze auch für Programmierer attraktiv macht.

    Da ich ja noch recht jung bin, bin ich auch relativ spät eingestiegen. Den ersten Computer haben wir uns zu Moorhuhn- und AOL-Spitzenzeiten im Jahre 1999 geholt. Ich weiß nicht mehr allzu viel darüber, außer dass da nen Celeron mit 500 MHz verbaut war und dass wir die Kiste bei Marktkauf erworben haben. Kein halbes Jahr später hatte ich auch schon meine erste Webseite via AOL-Hometown im Netz :D


    Ich habe einige Jahre später einen 386er zum Herumspielen bekommen. Hatte was :P

    Für mich sind all diese Versicherungen nichts anderes als eine Form von Crossselling, um den Umsatz des Vertriebs und des Verkäufers zu erhöhen. Vermutlich wird letzterer auch mit einem Bonus dazu motiviert, für möglichst viele Elektronikgeräte möglichst viele unsinnige Versicherungen zu verkaufen. Ich wüsste nicht einen Fall bei mir wo sich eine Handy, Kamera oder TV Versicherung gelohnt hätte.


    Andererseits trifft das auf so ziemlich jede Zusatzversicherung zu. Ich für meinen Teil bin bei Wertpartner mit meinem Handy versichert und es hat sich auch schon bezahlt gemacht, da ich zwei Mal einen Display-Schaden zu reparieren hatte, was mich am Ende mehr gekostet hätte, als das Handy selbst (S7 Edge für ~700 Euro). Darüber hinaus zahle ich noch nen Euro mehr und bin auch gegen Diebstahl abgesichert. Denn das hat mich bereits ein Handy gekostet :(

    Vorab: Die Formatierung ist gruselig. Hier mal in lesbarer Form:



    Zu deinem Problem: Es gibt hier durchaus mehrere Lösungsansätze, allerdings wäre es am Besten, du würdest in PHP kein HTML-Konstrukt generieren, sondern ein Json-Objekt und auf Basis selbiger das Konstrukt in jQuery bauen. Dann kannst du jede einzelne Zeile mit entsprechenden Events belegen und somit gezielt jedes einzelne Element ansprechen.