Beiträge von Ideenschmiede

    Hallo liebes Forum,


    ich bin neu hier und finde das Forum super!

    Habe mir einige Einträge und Fragen durchgelesen und bin fasziniert wie hilfreich das ganze hier ist. Finde es super, dass alte Hasen ihre Erfahrungen und Wissen mit Gründern teilen und ihnen helfen.


    Ich bin auf das Forum gestoßen, weil ich mich ebenfalls selbstständig machen möchte und noch einige Fragen habe, zu denen ich keine Antworten gefunden habe.


    Zu meinem "Vorhaben":


    Ich möchte zwei Produkte aus dem Ausland (in dem Fall China) importieren und in Verbindung mit einem weiteren Produkt (Made in Germany) verpacken und verkaufen.


    Da ich bislang nur in nichtselbstständigen Tätigkeiten beschäftigt war habe ich einige Fragen die die Praxis betreffen, theoretisch bin ich, denke ich, auf dem Stand.


    Ich habe vor im Januar ein Gewerbe anzumelden. Im Anschluss werde ich die EORI Nummer beantragen und meine Bestellung in China aufgeben. Diese sollen über DHL verschickt und auch verzollt werden. Nachdem ich die Produkte hier habe, werden diese verpackt und an Einzelhändler (Shops) verkauft. Für die Buchhaltung (EÜR) möchte ich das Tool Debitoor verwenden. Damit habe ich die Möglichkeit Rechnungen zu schreiben, monatliche USt-VA zu machen und Gewinn- & Verlustberichte zu erzeugen.


    Nun zu meinen Fragen:


    1) Verzollung DHL: Nachdem die Ware in China auslieferungsfertig ist wird diese an DHL Express übergeben. Rechnungskopien mit Beschreibung in dreifacher Ausführung erfolgt über den Hersteller. Diese melden sich dann bei mir und möchten vermutlich meine EORI Nummer und die Zolltarifnummern haben. Im Anschluss wird alles abgefertigt und mir zugeschickt. Benötige außer den Nummern (EORI/Zolltarifnummern) noch weitere Informationen für die Abwicklung von DHL?

    2) Was kommt alles in die Ust- Voranmeldung rein? Umsatzsteuer-Einnahmen der verkauften Produkte und Vorsteuer-Ausgaben für die Rohstoffe. Dazu alle weiteren Ausgaben, die über die Vorsteuer geltend gemacht werden kann, z.B. Mwst. für Debitoor oder DHL.

    3) Was und vor allem wie kann ich Entnahmen für mich persönlich (Gehalt/Lohn) deklarieren? Müssen diese auch in die Umsatzsteuervoranmeldung? Oder wie wird das abgerechnet? Diese müssen ja mit meinem persönlichen Steuersatz versteuert werden.

    4) Müssen neben der monatlichen Ust-VA und einer jährlichen EÜR weitere Berichte an das Finanzamt abgegeben werden?

    5) Welche Pflichtinformationen gehören neben der Ladungsanschrift noch auf die Verpackung?

    6) Der Großteil des Produktes ist MIG, kann das auch auf die Verpackung, oder müssen Angaben zu den Produkten aus China gemacht werden?



    Ich denke es kommen noch einige Fragen auf mich zu, hiermit wäre mir allerdings schon mal sehr geholfen. Ich hoffe die Fragen sind nicht zu doof und dass das Vorgehen auch Sinn macht. Für weitere Hinweise und Tipps wäre ich unglaublich dankbar!


    Liebe Grüße an alle aus dem Forum und ein schönes Wochenende!