Beiträge von webcreate

Liebe Traumprojekt Benutzer,

wie Ihr sicherlich bemerkt habt, ist das Traumprojekt eine gewisse Zeit nicht erreichbar gewesen.
Der Hauptgrund dafür ist, dass es einen Betreiberwechsel gegeben hat.
Nähere Info´s dazu bekommt Ihr in einem separaten Thema.

Bitte gebt uns etwas Zeit den Wechsel reibungslos über die Bühne zu bringen.

Mit freundlichen Grüßen Traumprojekt-Team

    Ein wenig Anpassung und es geht.
    Aufruf in der index.html:


    Anpassungen in der JS Datei:


    a) die function gotoPage() anpassen:


    b) die defaults anpassen:


    Die Änderungen sind gefettet und rot!
    Nun kannst du mit dem Parameter 'loop' steuern, ob es ein Loop sein soll oder nicht, lässt du den Parameter weg, wird der default genutzt, welcher 'true' ist, also dann läuft es als Loop durch.

    Wenn du die Grafik ein wenig überarbeitest, kannst du sie durch WhatTheFont jagen.
    Genauen Treffer gibt es nicht, aber man könnte sich aus 1-2 Vorschlägen und ein wenig Pfadarbeit schnell an das Resultat heran arbeiten.

    Nein, laut CSS verwendest du Grafiken: background:transparent url(../opacity/opaque.png);}
    In dem Beispiel ist es nur eine weiße Fläche mit verringerter Deckkraft ... wenn du lieber einen anderen Farbton haben willst, dann nutze halt eine andere Farbe.

    Ich lasse mir ja nur ungern unterstellen, dass meine gebotene Hilfe falsch ist, wenn dieses jedoch nicht zutrifft!
    Damit hier keinen anderer die falsche Annahme annimmt, das fixed nicht helfen würde, hier der Gegenbeweiß:


    Hast du dich denn mal bei einem Anwalt informiert, was eine entsprechende Beratung kosten würde?
    Ich verstehe es halt so, dass du eine Beratung suchst und kein Anwalt für Abmahnung/Klage.
    Hier würden die meisten gewerbl. Rechtsschutzversicherungen eh nicht greifen und selbst wenn, deren Beiträge dürften um einiges teurer sein, als die RE vom RA für eine Beratung. ;)

    Doch wurde ich.
    Dumme Annahme, dumme Antwort.


    Selbstredend nicht, jedoch wurde mir immer auf den Weg gegeben, gebotene Hilfe anzunehmen, aber im Gegenzug auch zu verinnerlichen, wo das Problem lag, denn nur so konnte mir die Hilfe wirklich helfen und ich konnte das erreichte Wissen portieren und auf analoge Situationen anwenden!
    Wenn man nur übernimmt, wundert das es doch noch Probleme gibt und dann hofft, dass man dazu auch noch schnell hilfe bekommt, dann ist das Problem zwar gefixt, aber man weiß immer noch nicht, wie es grundsätzlich funktioniert.
    Übung macht zwar den Meister, aber Grundlagen muss man sich auch aneignen, bevor man den Meister ansteuert. ;)

    Puhhhh .... es hat schon einen Grund warum ich dem body eine id gegeben habe, wenn man sich dazu mal das CSS anschaut, stellt man unweigerlich fest, das die id da was zu bedeuten hat, über diese id wird nämlich erkannt welcher menüpunkt aktiv ist.
    Zudem habe ich extra das .php in dem switch weg gelassen, da ja der Inhalt von $pageCall unweigerlich mit CSS gekoppelt ist und ein '.' in CSS nunmal ein Indikator für eine Klasse ist.
    Daher auch das '.php' beim include.
    Weiterhin wirfst du nun alle Lösugen hier in einen Pott, würfelst und hoffst, dass dir die Klamotte nicht um die Ohren fliegt. Was soll denn hier bei den <li> Tags die Angabe der id ???


    Ich würde nun erst mal vorschlagen, schaue die die Lösungen hier genau an, lese die bekannten Referenzseiten und verstehe, was dir die Leute hier bieten. Wenn das zu viel verlangt sein sollte, dann musst du wohl wen beauftragen, der das versteht.
    Sorry, soll nun nicht blöd rüber kommen, aber man hat dir hier schon einige Wege gezeigt, mit denen muss man sich ggf auch mal länger als 5 Minuten befassen um die Technik zu erkennen.

    Zu Deinem Edit ... was soll ich nun sagen? Du baust da gewiss am Code herum und ich weiß nicht wo ... zeige mal die Page die du da baust und dann kann man dir auch sagen, wo das Problem liegt ... Glaskugeln werden erst wieder im Herbst geliefert!

    *LACH*
    Das ist auch so gewollt, da ich hier zum test nun nicht 3 dateien anlegen wollte :D
    statt: Hier dann ein include(<?php echo $pageCall; ?>.inc.php)
    einfach: <?php include($pageCall . '.inc.php') ?>
    und dann wird auch was includiert. ;)

    Warum muss das denn so schwer sein?
    Und dabei mit if arbeiten? Viel Spaß bei 25 Menüpunkten. :D


    Workarond ...

    Nur mal so als Tipp .... position: fixed; ... das könnte schon Wunder wirken.
    Und nun stelle ich meinen Support hier wirklich ein, wer schon einen Link zu einer CSS-Referenzseite bekommt und dann nicht mal bereit ist sich bei entsprechenden Fragen/Problemen mal die Seite genauer anzuschauen und auch mal selber etwas forscht versteht unter einer Hilfestellung definitiv was anderes, als ich!

    Lachen, weil eine RE nicht pünktlich gezahlt wird?
    Es ist inzwischen Mode zu lachen, wenn Pünktlich gezahlt wird. Ich kenne diverse Großunternehmen, die REs nicht vor der ersten Mahung zahlen.
    Das hat inwischen System, da die erste Mahnung selten schon mit Zinsen belegt ist, das Guthaben auf dem eigenen Konto aber Zinsen bringt. ;)


    Was die Mundpropaganda angeht, hier müsste man jedoch erst mal die Chance haben, zu erklären warum so über einen gesprochen wird, bis dahin ist man der schwarze Peter ...
    Forderungsmanagement ist keine leichte Gunst, hier muss man auch immer wieder mit Fingerspitzengefühl agieren ...

    Gleich mit Schufa und/oder Gerichtsvollzieher zu drohen ist nicht unbedingt klug.
    a) Man ist den Kunden sofort los und wird nie im Leben mehr einen Auftrag bekommen.
    b) Evtl. hat der Kunde ein sehr gut sortierte Netzwerk, negative Mundpropagander kann lästiger sein, als ein Kaugummi unter dem Schuh.


    Wie wäre es mit einem freundlichen, aber bestimmten Text, der dem Kunden ein letzte folgenfreie Frist stellt, in dem man aber zum Ausdruck bringt, dass man zukünftige Schritte nicht außer Sicht lässt?



    ^^ nur mal als Anreiz, bei mir zeigte so was oft Wirkung und das Geld kam dann auch fix.

    Du hast zwar eine function "uploader" definiert, aber wo wird diese denn aufgerufen?
    Zudem wird die function den Zielordner nicht richtig finden, da $zielorg nicht der function übergeben wird, bzw. in der function nicht als global definiert ist.