Beiträge von wildmieze

    Das Gerät wäre vergleichbar mit nem Router was das Anschließen betrifft

    Auspacken, gemäß Anleitung Strom und mindestens zwei Kabel anschließen

    Dann eine konkrete Seite im Browser aufrufen, Passwörter ändern, Uhrzeit wann sich das Gerät aktualisieren soll festlegen, Wlan Name und Passwort festlegen - alles gemäß ausführlicher Anleitung

    Dauer etwa 5 Minuten

    OK, wenn das wirklich so einfach ist .. ich erinnere mich halt noch an die üblichen Probleme mit der Windows-XP?-"Firewall", die so wenig durchgelassen hat, daß man nichts mehr machen konnte. Die hab ich dann normalerweise einfach ausgeschaltet ;)

    Ich verstehe die Zielgruppe noch nicht. Privatleute wie ich, die nie was aktualisieren? Ich hab keine Ahnung von Technik. Ich kann meinen Router neu starten, indem ich den Stecker ziehe und wieder reinstecke. Aktualisiert habe ich hier noch nie was (außer Windows), und es läuft Avast. Reicht das nicht?

    Wenn ich mir jetzt sonen Computer kaufe .. wer baut das auf? Wer richtet den ein? Was mach ich, wenn es nicht funktioniert? Machst Du den Support? Wie sind denn die Folgekosten? Woher soll ich wissen, auf welche Seiten ich in Zukunft gehen möchte? Muss ich dann jedes Mal anrufen? Und muss sowas nicht auch aktualisiert werden? Mach ich doch eh nicht. Und läuft das Ding dann ständig? Wenn es Linux ist, kann ich es eh nur aus- und einschalten.

    Jut, ist jetzt übertrieben dargestellt, aber Eurer Unterhaltung konnte ich schon nur schwer folgen. Und wenn man das Alles versteht - hat man dann nicht schon selbst sowas eingerichtet? Du verkaufst dann praktisch nur an die Nische, die sich auskennt, aber keine Einzelteile kaufen will. Hm.

    alexhell : bin ich tatsächlich auch drüber gestolpert. Aber ich dachte, ich habs bestimmt falsch verstanden ;)

    @HMV: die Einstellung habe ich mittlerweile auch gefunden. Aber da soll sie lieber selbst draufklicken. Zusätzlich zu "Ich bin doch nicht doof und zahle viel Geld für Internetseiten!" und "ist doch nur ein Hobby für Dich, Du bist ja schließlich kein richtiger Profi" befürchte ich ein "da läuft was nicht, das muss deine Schuld sein, Du hast da rumgeklickt!" ;)

    Vielen Dank :)

    Ich hätte schwören können, daß es da eine Liste gab. Sowas wie "Wordpress 3.5 läuft mit PHP x,y,z, Wordpress 3.6 läuft mit ...". Aber vielleicht verwechsel ich das auch gerade mit Typo3 *kratzamkopp*

    Ich hab mich gerade selbst mal durch ihr Provider-Backend gewühlt. So wie es aussieht, kann sie 5.5 wählen. Und wenn ich es richtig sehe, kann sie zur Zeit dann auch wieder auf 5.2 zurückstellen. Dann müsste sie ja sehen, ob es klappt .. wenn nicht, könnte dann evtl. das plugin zum Einsatz kommen.


    Ich möchte da nicht zuuu viel Zeit investieren. Es ist nur ne Bekannte, und Geld bezahlen wird sie nicht.

    Huhu :)

    Ich such mir grad nen Wolf und finde es nicht - eine Bekannte hat die Meldung bekommen, daß demnächst PHP 5.2, 5.3 und 5.4 abgeschaltet wird. Bei ihr läuft Wordpress 3.8.1. Muss sie zwingend aktualisieren? Plugins sind unproblematisch, Theme ist wohl eine Eigenbau-Variante von twenty twelve.
    Daß sie aktualisieren sollte, ist klar. Aber muss sie? ;)

    Liebe Grüße
    Mieze

    Ob Du die Top3 (oder evtl. auch Top10) erreichen kannst, hängt stark von der Branche und Deinen gewünschten Suchbegriffen ab. Bei sowas wie "Rennschneckenverleih Buxtehude" kriegt man das vermutlich ohne viel Aufwand hin. "Webdesign Berlin" stelle ich mir da schon schwieriger vor.

    Huhu :)

    Ich bin ja schon ne alte Schachtel und tu mich schwer mit Umstellungen ;) Wo finde ich denn hier im Forum den Link "Alle Foren als gelesen markieren"?
    .. ich habe das alte Forum immer so genutzt, daß ich mir die ungelesenen Beiträge angesehen habe. Dann hab ich mir alle angeguckt, die mich interessiert haben. Und dann hab ich den oben genannten Link benutzt. Wie krieg ich das denn jetzt hin?

    Liebe Grüße
    Mieze

    Habe ich da meinen Namen gehört? *lach*

    Joah, eine Wordpress-Seite mit Wunsch-Theme kriege ich wohl hin ;)
    ... ist die Frage, ob Du nicht zu viel Inhalt hast für eine "One-Page-Seite". Du kannst ja nicht 160 Galerie-Bilder auf der Seite direkt mit anzeigen. Das müsste man schonmal auslagern. Mir persönlich wäre es auch zuviel Text für eine Einzelseite. Hm. Ich hab aber noch keine dieser One-Page-Seiten gemacht, vielleicht ist es ja ganz einfach, die Informationen auf andere Seiten zu verteilen, da würde ich mich dann ggfs. erkundigen^^

    Hast Du Deine jetzige Seite selbst gemacht? Dann könnte ich auch einfach Wordpress mit ein paar passenden Themes installieren, und danach wurschtelst Du selbst rum. Die alte Seite läuft ja solange weiter ... das wäre dann was fürs kleine Budget ..