Beiträge von wildmieze

    Hallo :)

    Ich bin in der Skeptiker-Szene unterwegs und argumentiere (online) gegen Pseudomedizin, Esoterikabzocke und Co. In dem Zusammenhang habe ich mich schon öfter gefragt: wie schwer ist es eigentlich, esoterisches Wasser (zB Engelessenz oder Einhornzauberwasser oder mit Heilsteinen energetisiertes Wasser) zu verkaufen?
    Kann ich da einfach hübsche Fläschchen besorgen und diese unterm Wasserhahn befüllen? Oder gelten da auch die ganzen Hygienevorschriften wie bei Lebensmitteln, wie extra Küche und so? (wenn ich das so richtig in Erinnerung habe).

    Als Beispiel das hier: https://www.harmonie-fuer-die-…b82a33b0aa8beb6cedcb391a7

    Ich glaube nicht, daß solche Leute da ein großes Tamtam machen. Ich selbst kann mir nicht vorstellen, die Leute so über den Tisch zu ziehen, aber so für die Argumentation wüsste ich schon gerne, ob das wirklich so einfach gehen könnte^^

    Liebe Grüße
    MIeze

    .. nur eine kurze Anmerkung: es heißt "to always get the latest memes!" nicht "to get always the latest memes!". Es sei denn, es ist ein bestimmter, bekannter Satz, der absichtlich falsches Englisch verwendet. Dann hab ich nix gesagt. ;)

    Ich hab jetzt wie ne Irre durchs Forum geklickt - und hatte genau einmal überhaupt ein Blinken. Das dann aber sehr deutlich und weiß. Ist denn der Hintergrund weiß, oder hat mein Browser bei der wilden Klickerei kapituliert? ;) .. wenn der Hintergrund wirklich weiß ist, würde ich ihn zumindest in ein mittleres Blau aus dem Bild austauschen, dann isses nicht mehr so grell^^

    .. aber wie gesagt, eigentlich blinkt überhaupt nichts.

    Doch statt mir die Phasen abzunehmen, bombardiert er mich mit immer neuen Anforderungen die niemals vertraglich vereinbart waren!

    Hat er denn die erste Phase überhaupt abgenommen? Wenn nicht, hätte ich meine Arbeit da schon eingestellt. Aber vermutlich meinst Du "nur" eine Verzögerungstaktik, und er hat die Phasen verspätet abgenommen?

    .. Anforderungen, die nicht vertraglich festgehalten wurden, hätte ich ebenfalls nicht umgesetzt. Nicht ohne eine Vertragsergänzung (oder wie das offiziell heißt^^).

    Ich würd auch versuchen, das locker zu sehen - schalte einen Anwalt ein und schau, was er draus macht. Du hast m.E. getan, was Du konntest, um den Vertrag inkl. Liefertermin einzuhalten. Du kannst nach wie vor liefern, sobald der Kunde seinen Pflichten nachkommt. Sollte Alles soweit ok sein.

    Mir gefällt`s :)
    .. mir ist nur das erste T zu weit rechts .. ich hab jetzt nicht geguckt, ob es wirklich so ist, oder ob es nur gefühlt nicht passt ;) .. wenn man es nebeneinander schreibt, könnte man das umgehen. Aber vielleicht bin ich ja auch die einzige, die so krumm guckt, außerdem fällt es bei dem kleinen Logo im Header kaum auf, im größeren hier in der Beiträgen stört es mich mehr^^

    Spontan: nicht die ganze Seite neu laden lassen, sondern nur den Inhalt.
    Oder zuerst eine andere, stärker komprimierte Version des Bildes anzeigen lassen, falls sowas noch geht. Oder einen Preloader benutzen.

    .. soweit die Tipps aus meiner Zeit, von vor 5-10 Jahren. Jetzt kommen hoffentlich noch aktuelle Lösungsvorschläge ;)

    Hachja, ich hatte um die Jahrtausendwende eine Version von Vue ("geliehen"? Testversion? Weiß ich gar nicht mehr..) .. aufwendig, aber es hat irre Spaß gemacht .. ich erinnere mich an einen Wasserfall an einem Felsen mitten im Nichts, der dann 3 Stunden vor sich hin gerendert hat^^
    War natürlich kein Vergleich zu dem was .. ähh entweder a) heute möglich ist und/oder was b) Profis damit anstellen können ;)