Beiträge von Torsten

    Ich glaube es gibt gesetzlich keinerlei Vorgaben, wie Du Deine Rechnungsnummern aufbaust.


    Für eine gute Idee hielt ich es immer, die Kundennummer und das aktuelle Jahr mit einzubauen, somit kommt man nicht in unendliche Hohe Zahlenfolgen und man kann das schnell selbst zusammen bauen. Dafür habe ich auch nie etwas anderes als ein Textverarbeitungsprogramm benutzt. Allerdings verkaufe ich auch keine Produkte in hohen Stückzahlen bzw. mit hohem Aufkommen, also wie z.B. Ein Bäcker Brötchen, wenn Du weißt was ich meine ;-)


    Es grüßt Torsten

    Moin Moin,


    Vielen Dank - für den Vamp Vladi :thumbup:


    Man kann die Dateien in PS öffnen, es ist aber alles auf eine Ebene reduziert. Wenigstens bleibt beim EPS die Transparenz erhalten.

    Ich bin vor einiger Zeit auch auf Alternativ-Produkte zu Adobe gekommen, so nutze ich das in Deutschland entwickelte und jüngst in der 20. Version erschienene PhotoLine, welches zwar nicht OpenSource ist, aber mit 59,- € sehr erschwinglich. Dieses Programm jedenfalls kann sowohl EPS als auch SVG Dateien handeln, mit allen Ebenen.


    Es grüßt Torsten

    In Photoshop gibt es ja zum einfachen Zeichnen von Elementen und Formen das „Eigene Formen Werkzeug“ analog dazu gibt es diverse Brushes für bzw. als Pinselspitzen.


    Ich habe noch ein paar schöne Sachen, welche ich gern verwenden würde, bzw. Kauf ich das auch manchmal auf Stockportalen, aber das sind in den meisten Fällen *.eps Dateien. Durch das Adobe CC-Abo für Fotografen kommt man sehr günstig in den Genuß Photoshop benutzen zu können.


    Nur wie bekomme ich nun eine skalierbare Vektordatei in ein Format in dem ich in Photoshop damit weiter arbeiten kann? Und ist es möglich aus solchen Formen neue „Eigene Formen“ zu machen?


    Sind Pinselbrushes und Eigene Formen eigentlich wie Vektoren skalierbar?


    Fragend Torsten

    Ja, ist so gewollt, denn so kann jeder selbst entscheiden, wie er einen Link öffnen möchte.

    Das ist zwar vorbildlich im Sinne der Standardkonformität des W3C HTML Grundgedanken, aber wird heutzutage zu 99% anders gelebt. Auch ich habe mich daran gewöhnt, dass überall, wirklich überall bei einem Link auf eine externe Seite ein neuer Tab aufgeht. Aber nun gut, versuchen wir uns die Strg bzw. cmd Taste vor dem Anklicken eines externen Links im TP anzugewöhnen ;)


    Es grüßt Torsten

    Ich habe mir die Seite mal angesehen, Inhaltlich kann ich nicht so viel dazu sagen, mangels Fachkenntnis ;)


    Punkte die ich nicht so schön finde:

    • die Seite ist in der Breite fixiert, dadurch wird die Navigation zweizeilig (optisch nicht schön)
    • Der Header inkl. Logo; Slogan; Beschreibung ist schlecht lesbar (fehlende Kontraste…)
    • Im Footer-Bereich ist es ganz schlimm mit der Lesbarkeit, ich würde es dort als unbenutzbar einstufen
    • Die Unterseiten, z.B. Unter „Meine Services“ haben unterschiedliche Schriftgrößen, das ist auch nicht förderlich

    Insgesamt würde ich sagen, gerade jemand der „Einwandfreie Gestaltung von Webseiten-Texten“ anbietet,

    sollte an der typografischen Gestaltung der eigenen Website arbeiten um eine bestmögliche Eigenwerbung zu erzielen.


    Gruß Torsten

    Moin Claus,


    Habe vielen Dank für Deine Gedanken zum Thema ;)

    Du hast Recht, letztendlich habe ich mir für diesen Zweck die falsche Vorlage ausgewählt.


    Ich wünsche Dir auch einen Guten Rutsch nach 2017 :thumbup:

    Es grüßt Torsten


    P.S. Aber gut zu wissen, dass es hier Leute gibt, die sich mit den Kriesi-Themes befassen :S

    Wenn ich jemandem eine Private Nachricht schreiben möchte, erhalte ich folgende Meldung:

    Fehlermeldung

    {if LANGUAGE_USE_INFORMAL_VARIANT}Du hast{else}Sie haben{/if} das zulässige Limit für Konversationen bereits erreicht und können keine neuen Konversationen starten.


    Gruß Torsten

    Hallo Ihr 2 :)


    Das ist ja Super, im Moment habe ich nicht direkt ein Problem, sondern eher einen Denkfehler, bzw. Komm ich nicht drauf, wie ich es gescheit bewerkstelligen könnte… also es betrifft meine Fotowebsite http://www.viewpix.de hier läuft das Enfold Theme und nun gibt es eine Startseite mit slidenden Bilder, find ich eigentlich ganz schick.


    Links die Navigation und ja nun ist es aber so, dass wenn jemand die Seite Besucht, fallen neue Blog oder Galeriebeiträge gar nicht auf. Was könnte man da tun?


    Es grüßt Torsten

    Na dann weißt Du ja schon mal, in welche Richtung es gehen soll ;)


    Dies hier sind WordPress-Themes, vielleicht gibt es auch so etwas für Joomla & Co.
    Einfach bei den Anfragen an die potentiellen Auftragnehmer mit verlinken und klar machen, dass Du das so haben möchtest, ohne wenn & aber.


    Es grüßt Torsten