Beiträge von PeterBrand

    So - eine Lösung hätte ich jetzt, aber ich denke, es geht sicher etwas eleganter.


    Die anzuzeigenden DIVS haben die ID "A1", "A2", "A3" (bei einer möglichen zweiten Frage auf der selben Seite z.B. "B1", "B2", "B3").

    Aufruf:

    <a href="#" onClick="antwort('A1','sichtbar','A2','unsichtbar','A3','unsichtbar')">

    Funktion:

    function antwort(id1,wert1,id2,wert2,id3,wert3)
    {
    document.getElementById(id1).className = wert1;
    document.getElementById(id2).className = wert2;
    document.getElementById(id3).className = wert3;
    }



    Eleganter wäre natürlich ein Aufruf: onClick="antwort('A','2')"


    In der Funktion wird dann in einer Schleife von 1-3 durchgegangen.
    WENN Schleifenwert == übergebener Wert DANN zustand = 'sichtbar' ELSE zustand = 'unsichtbar'
    Setze den zustand des DIV-Containers dessen ID sich aus dem übergebenen Namen (in dem Fall "A") und dem Schleifenwert (1 bis 3) zusammensetzt.


    Soweit die Logik - aber jetzt haperts völlig an der JavaScript Syntax.


    Bitte um Inputs, Danke!

    Ich will eine Frage mit drei Antwortmöglichkeiten ausgeben:


    z.B.
    Welche Farbe hat der Himmel?
    rot - grün - blau


    Wobei rot, grün, blau Textlinks sind.


    Bei Klick auf rot und grün soll dann ein FALSCH-Satz eingeblendet werden,
    bei Klick auf blau ein RICHTIG-Satz.


    Bei Malleus Javascript FAQs habe ich als Grundprinzip das hier schon gefunden.


    Aber da ich mit der JS-Syntax nicht ganz klar komme, ist noch die Frage wie blende ich NUR denen einen Satz ein und gleichzeitig den anderen aus? Bzw. wenn ich für jede Antwortmöglichkeit einen eigenen Satz habe, dass sichergestellt wird, dass die beiden anderen, nicht geklickten Sätze ausgeblendet werden (und nicht wie im angeführten Beispiel, dass zwei Sätze gleichzeitig sichtbar sind).


    Sorry, falls ich mich gerade blöd anstelle, aber JavaScript-Programmierung war noch nie ganz meines...


    Danke!

    Ist schon weg, und der Thread damit beendet...


    Hi!


    Verkaufe aufgrund eines Upgrades meine


    Canon EOS 450D inkl. original Canon Objektiv 18-55mm IS


    VB: € 315,- und Versandkostenteilung


    Die Kamera ist zwei Jahre alt und im besten Zustand.
    Wurde immer sehr liebevoll von mir behandelt und hat mich nie enttäuscht! :)


    Natürlich mit Originalkarton, Verbindungskabeln, Ersatzakku ...

    Hallo!


    Kann jemand eine Online-Dateiverwaltung empfehlen?
    Hauptsächlich geht es darum, z.B. Bilddaten für ein gesamtes Projektteam online zugänglich zu machen.


    Wir sind schon auf fluxiom.com gestoßen, aber wenn man größeren Speicherbedarf hat wird es relativ teuer.


    Kennt jemand andere Möglichkeiten?


    Danke
    Peter

    Hallo!


    Scheitere leider daran arabische Schriftzeichen von Word korrekt in eine HTML-Seite zu bekommen.

    Bin auf diesen Beitrag gestoßen
    , der mir aber im Moment aber nicht wirklich weiterhilft.


    Wenn ich z.B. in Word kopiere und in Dreamweaver einfüge schreibt er die Zeichen plötzlich wieder von links nach rechts statt umgekehrt.


    Es wäre mir auch egal, es mit einem anderen Editor zu machen, aber im Moment wüsste ich nicht mit welchem. Beim guten alten "Arachnophilia" kommt nix gscheides dabei raus, bei einem Test mit "Wordpad MFC" kann ich´s scheinbar korrekt einfügen, aber nach dem Speichern kommen wieder nur ??? raus.


    Andererseits wenn ich eine arabische Seite mit Wordpad MFC aufmache, stehen im Quelltext wieder ganz andere Zeichen drin.


    Bin für jeden Tipp dankbar!


    Peter

    Hab gerade einen Tipp bekommen:


    durch "Ctrl + Shift" und anklicken können die Kurven nachgestellt werden.


    Nicht ganz so einfach wie erhofft, aber es hilft zumindest mal.
    Aber falls noch jemand Tipps hat, nur her damit...

    Hallo!


    Habe ein keltisches(?) Symbol in Illustrator mit dem Pen-Tool nachgezeichnet.
    Bei all den Kurven ist mir jedoch nicht jede geglückt, und es gibt ein paar "Hacker".


    Ist es irgendwie möglich die einzelenen Punkte nachträglich zu verschieben, und wie kann ich am besten vorgehen?


    Danke schon mal
    Peter

    so kann man natürlich auch versteckt werben ;)


    Also die Leute, die mich hier kennen, wissen denk ich, dass das kein Werbung sein soll. Auch wenn ich im vergangenen Jahr wenig da war und kaum gepostet habe, bin ich ich seit über 6 Jahren im TP unterwegs und hab immer wieder Sachen unterschiedlichster Art präsentiert.


    Und im vorliegenden Fall hat es mir einfach gefallen, mit den Original-Artworks arbeiten zu können. Eine solche Möglichkeit hat man sehr, sehr selten. Mich hat´s motiviert, mich damit wieder mal zurück zu melden (und auch denen, die mich im "echten Leben" kennen und wenig gehört haben wieder mal ein Lebenszeichen zu geben).

    Lang, lang ist´s her, dass ich was von mir hören lassen hab. Zu viel zu tun und zu wenig Zeit... aber ich hab grad was Schönes fertig gemacht, dass ich Euch nicht vorenthalten will. :)


    Sowas kann man leider nicht jeden Tag machen. Mal was anderes als eine schnöde Website...


    Ist im Original ca. 145 x 45cm - passend für Hummer H2 und H3-Heckscheiben.

    Hm,
    irgendwie fehlt da ne ganze Menge: Action, Action und dirty Action.


    Yop, gebe ich einerseits rechts. Andererseits fehlt mir da noch das richtige Bildmaterial. Es gibt zwar schon massig Bilder, aber solche wie beim "Burning Man" sind leider noch sehr rar.
    Wenn Du auf die alte Startseite blickst, wo Friedl Nöst bei seinem Weltrekordsprung gezeigt wird, kommt einfach das Feeling nicht wirklich rüber. Erst bei eingehender Betrachtung kann man sich ein bißchen was zusammenreimen.
    Aber jetzt mit etwas mehr Medienpower werden wir wohl noch das eine oder andere Bild zusammenbringen. ;)


    Für´s erste will ich auf jedenfall natürlich den Inhaltsbereich nicht ganz so brav gestalten, wie er sich im Moment darstellt. Und auch die kleinen Pfeilen im Submenü sind nur mal als "Dummy" zu betrachten. Das sind die Dinge, an denen ich hauptsächlich noch arbeiten will, um den nötigen Schwung reinzubringen.


    Das Außen rum wird wohl so auf die Art bleiben. Ob Logo nun mittig oder doch am Rand, und die Submenüsache, sind Dinge, die vielleicht noch geändert werden.
    Vor allem will ich die Seite deshalb doch eher "standardmäßig" halten, weil sie im Moment und in Zukunft immer mehr erste Anlaufstelle für Sponsoren wird - und die sollen sich zumindest sofort auf den ersten Blick zurecht finden.



    Siehste wohl: Ron Hammer


    Ja, ist grafisch fein, wenn für meinen Geschmack zu sehr US-mäßig-kitschig mit den ganzen Sternen und dem Geblinke. Aber zugegebenerweise professionell kitschig :D
    Als "dreckig" würd ich sie aber auch nicht bezeichnen. Das Original vom "Texas Chainsaw Massacre" war "dreckig".


    btw.: Das war der Typ vom "Hornbach-Sprung"? Wobei´s dieser ja sogesehen für´s Video "nur" ein Fake war. Am 1. Mai 2008 wird´s einen solchen Sprung in Graz in der Realität geben. Vorausgesetzt, Nöst erschlägt sich bis dahin nicht wirklich selbst :D

    Du sprichst Punkte an, die mich auch beschäftigen ;)


    - werde noch Varianten versuchen, wo das Logo anders platziert ist


    - die abgehackten Ecken mag ich irgendwie auch nicht, andererseits ganz gerade ist irgendwie zu wenig, und rund passt für meinen Geschmack hier überhaupt nicht


    - im Moment sind die Untermenüs so wie das vorliegende alle unterhalb des Hauptmenüs (beim jeweiligen Menüpunkt)
    Aber da das "Flammenbild" ohnehin bei der Startseite voll zur Geltung kommt, könnte ich mir schon vorstellen, die Untermenüs dann "klassisch" in diesen Bereich zu geben


    Mal sehen, was die anderen zu dem Thema meinen...

    Hallo allerseits!


    Sitze gerade am ReDesign einer Seite, die sich im Moment nicht gerade repräsentativ darstellt.


    Wie ist Euer erster Eindruck dazu?
    Spiegelt es die Thematik und die dahinter steckende Leistung und Professionalität wieder?
    Der Inhaltsbereich gehört sicher noch ein wenig aufgefettet. Mit dem einen oder anderen grafischen Element... wenn Euch dazu etwas einfällt, höre ich die Idee natürlich auch gerne.


    Hier der Link...

    Zitat von [DerToni];751243

    Ich würd' aber mal nach dem Plug-In Inbooklet oder Imposer Ausschau halten. Machen das Leben für solche Sachen leichter.


    Muss ich bei Gelegenheit genauer nachforschen. Aber da ich solche Sachen nur selten mache will ich da auf jedenfall nicht wirklich zusätzlich investieren.


    Zitat


    Wenn Du ohnehin schon "von-Hand-zu-Fuß" die Seiten sortierst, kannst Du sie doch gleich auf A3 anlegen ;)


    Darüber habe ich anfänglich sogar nachgedacht, aber mich wegen diverser Faktoren doch dagegen entschieden.


    Schauma mal - die Hauptarbeit ist zumindest erledigt und ich begeb mich jetzt erstmal in die Osterferien ;)